Kanzlei

Ich bin u.a. auf folgenden Gebieten für Sie tätig:

Gesetzliche Rentenversicherung

  • Durchsetzung von Rentenansprüchen (Altersrente, Erwerbsminderungsrente, Hinterbliebenenrente) auch unter Berücksichtigung von über- und zwischenstaatlichen Abkommen
  • Beratungen zum Hinzuverdienst bei Alters-, Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenrenten
  • Kontenklärungen, Recherchen zum Nachweis und zur Geltendmachung von rentenrechtlichen Zeiten
  • Rentenberechnungen und Hochrechnungen
  • Beratungen zum günstigsten Rentenbeginn bei Vermeidung bzw. Verringerung von Rentenabschlägen
  • Gestaltung der freiwilligen Beitragszahlung einschließlich Rentabilitätsberechnungen
  • Überprüfung von Forderungsbescheiden
  • Mitarbeitende Familienangehörige
  • Statusfeststellungsverfahren
  • Sozialversicherungsrechtliche Prüfung von Angestelltenverhältnissen von Ehegatten und Verwandten

Private Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Übernahme des gesamten Schriftverkehrs einschließlich vorangegangener Korrespondenz mit den behandelnden Ärzten

Gesetzliche und Private Pflegeversicherung

  • Durchsetzung der Pflegestufe
  • Anträge auf Erhöhung der Pflegestufe
  • Hilfe bei der Führung des Pflegetagebuches
  • Auswertung der Pflegegutachten
  • Korrespondenz mit den behandelnden Ärzten

Schwerbehindertenrecht

  • Anträge auf erstmalige Feststellung des Grades der Behinderung
  • Anträge auf Erhöhung des Grades der Behinderung bzw. Überprüfungsverfahren
  • Auswertung von medizinischen Gutachten
  • Korrespondenz mit den behandelnden Ärzten

Berufsständische Versorgung für Ärzte, Apotheker, Rechtsanwälte, Steuerberater, Architekten, Ingenieure u.a.

  • Antragsverfahren auf Durchsetzung des Anspruchs auf Berufsunfähigkeit einschließlich der vollständigen Korrespondenz mit den behandelnden Ärzten

Künstlersozialversicherungsrecht

  • Anträge auf Feststellung der Künstlereigenschaft
  • Auswertung der Nachweise zur künstlerischen Tätigkeit

Krankenversicherung

  • Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner, auch bei Auslandsberührung
  • Freiwillige Krankenversicherung

Beamtenversorgung

  • Antragsverfahren auf Durchsetzung des Anspruchs auf Dienstunfähigkeit einschließlich der vorangegangener Korrespondenz mit den behandelnden Ärzten

Mein Honorar richtet sich nach der gesetzlichen Gebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO). In geeigneten Fällen biete ich den Abschluss einer individuellen Gebührenvereinbarung an. Für eine Erstberatung fallen maximal € 190,00 netto zzgl. MwSt. an.

Wenn Sie ein Anliegen in den genannten oder auch anderen Bereichen aus dem Gebiet des Sozialversicherungsrecht haben, kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.